+49 (0) 361 262 99 69 info@hhpi.eu

Triebfahrzeuge

HHPI setzt ausschließlich auf moderne und leistungsstarke Triebfahrzeuge. Dies ermöglicht maximale Bruttolasten von bis zu 4.700 Tonnen pro Zug mit einem Triebfahrzeug. Die dadurch erzielten Mengeneffekte garantieren kosteneffiziente Transporte. Grundsätzlich übernehmen die Streckentriebfahrzeuge auch ‚letzten Meile’ relevanten Tätigkeiten, wie Rangierarbeiten, Verziehen von Wagengruppen und Ähnliches. Dies spart Kosten und erhöht die Flexibilität des Kunden. Derzeit werden hauptsächlich Class 66 und Class 77 Fahrzeuge des Herstellers Progress Rail (Caterpillar) eingesetzt, welche in ihrer Klasse zu den leistungsstärksten in Europa zählen. Ergänzt wird die hohe Zugkraft  durch ein überdurchschnittliches Maß an Zuverlässigkeit. Ein Blick in die Zukunft verspricht eine erneute Leistungssteigerung bei gleichzeitig geringerem Energieverbrauch. Die GE Power Haul Lokomotive befindet sich derzeit im Zulassungsprozess.